header1.jpeg

Beckenbodentraining

Ganzheitliches Training Ihres Beckenbodens

Ganzheitliches Beckenbodentraining

 

Der Kurs ganzheitliches Training des Beckenbodens richtet sich an Männer und Frauen, die entweder schon Beschwerden im Bereich des Beckenbodens haben oder prophylaktisch ihre Beckenbodenmuskulatur kräftigen möchten. Häufige Beschwerden im Rahmen einer Beckenbodenschwäche sind Inkontinenzen beispielsweise beim Husten,Niese,Lachen oder starker Belastung. Diese Beschwerden können postoperative nach Gebärmutter,Blasen- oder Prostataoperationen oder durch Bindegewebsschwächen entstehen. 

Die Kursinhalte sind:

  • anatomische und physiologische Grundlagen des Beckenbodens
  • Wahrnehmungsübungen für den Beckenboden
  • Zusammenhang zwischen dem Beckenboden und der Atmung
  • Kräftigungsübungen
  • Übertragung der Übungen auf den Alltag
  • Entwicklung eines Übungsprogramms für zu Hause

 

Neben dem allgemeinen Kurs bietet wir einen Kurs an, der speziell auf die  Kräftigung des Beckenbodens nach einer Geburt ausgelegt ist.

 

 

Organisatorisches

Unsere Spotwissenschaftlerin  Anne bietet den Kurs ganzheitliches Beckenbodentraining  als einen von den gesetzlichen Krankenkassen zertifizierten Kurs an. Dieser wird von ALLEN Krankenkassen im Rahmen des §20  mit bis zu 80% der Kursgebühr finanziell unterstützt.

 

Der Kurs kann unabhängig von einer Mitgliedschaft bei uns gebucht werden.

Kursdauer: 10 Wochen a`60 Minuten

Kosten: 150,00 €

Für unsere Mitglieder sind die Kurskosten ermäßigt. 

 

Der nächste Kurs findet statt:

Mittwoch:

21.09.- 07.12.2022     18:30 - 19:30